Zehnjähriger stirbt beim Spielen in Ruine

+
Die Ruine, in der das Kind den Tod fand, stand schon länger leer

Dillingen - Beim Spielen in einem baufälligen Gebäude ist ein zehnjähriger Junge am Samstag im Saarland ums Leben gekommen.

Der Junge wurde bei Dillingen von herabfallenden Deckenteilen verschüttet, wie das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und die Polizei am Samstag mitteilten. Sein Spielkamerad hatte draußen gewartet und holte Hilfe. Polizei, Feuerwehr und Helfer des DRK konnten den Zehnjährigen aber nur noch tot bergen.

Das Gebäude am Ortsrand von Dillingen stand den Angaben zufolge schon länger leer. Nun wurde es abgesperrt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?
Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?
Lotto am Samstag: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom 14.10.2017
Lotto am Samstag: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom 14.10.2017
Lotto vom 11.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch
Lotto vom 11.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch

Kommentare