Segelboot kentert - zwei Menschen sterben

Carwitz/Schwerin - Beim Kentern eines Segelbootes auf dem Carwitzer See in Mecklenburg-Vorpommern sind ein Mann und eine Frau ums Leben gekommen.

Wie die Wasserschutzpolizei in Waldeck bei Rostock mitteilte, hatte ein Zeuge vom Ufer aus das Unglück beobachtet. Zusammen mit einem Fischer sei er sofort zu Hilfe geeilt.

Als sie das gekenterte Boot erreichten, hätten sie nur noch kurz gesehen, wie eine Person im Wasser unterging. Auch ein alarmierter Polizei-Hubschrauber habe niemanden mehr entdecken können.

Später seien ein 46-Jähriger und eine 29-Jährige aus 10 bis 15 Meter Tiefe tot geborgen worden. Die Opfer hätten keine Rettungswesten getragen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

„Genau wie in Titanic“: Passagiere erzählen von Seenot auf Kreuzfahrtschiff „Viking Sky“
„Genau wie in Titanic“: Passagiere erzählen von Seenot auf Kreuzfahrtschiff „Viking Sky“
Zoll blickt an Flughafen in Koffer - darin machen Beamte schockierende Entdeckung
Zoll blickt an Flughafen in Koffer - darin machen Beamte schockierende Entdeckung
Frau stürzt bei Skitour in den Tod - ihr Begleiter kann noch zur Seite springen
Frau stürzt bei Skitour in den Tod - ihr Begleiter kann noch zur Seite springen
Attentat vermutet: Explosions-Geräusche in Disneyland lösen Massenpanik aus
Attentat vermutet: Explosions-Geräusche in Disneyland lösen Massenpanik aus

Kommentare