1. tz
  2. Welt

„Ausgerechnet zu Ostern“: Rewe-Schild verärgert Kunden

Erstellt:

Kommentare

Rewe Schild Ostern Kunden
Ein Schild beim Rewe verärgert die Kunden, wegen anderen Kunden. © Screenshot Twitter

Öl, Mehl, Zucker? Was braucht man alles zum Backen an Ostern? Ein Schild im Rewe hat nun Kunden gegen anderen Kunden aufgebracht.

München - Es ist das gleiche Bild in ganz vielen Discountern oder Supermärkten, was sich den Kunden zeigt. Leere Regale, ausgeräumte Ware, Wunschobjekte nicht mehr vorhanden. Die Folgen des Ukraine-Kriegs sind auch bei den Lebensmitteln deutlich zu merken. Vor allem Speiseöl ist das Objekt der Begierde. Es wurde so drastisch, dass in den Läden die Abgabemenge beschränkt wurde. Auch wir berichteten schon einige Male über den Notstand, der keiner ist.

Rewe: Ukraine-Krieg? Ausgerechnet zu Ostern ist hier viel leer

Experten kritisieren das Hamstern scharf, denn auch wenn es kurzzeitig zu einer Knappheit kommen würde, wird es wohl kaum Probleme geben. Hamsterkäufe sind ein Phänomen, welches sich durch die ganze Pandemie zieht. Angefangen in der ersten Welle mit Klopapier und Nudeln bis hin zu Mehl. Aktuell sind es neben Öl und Mehl, wie dieses Rewe-Schild zeigt, wohl auch Zucker. Denn laut einer Userin hat Rewe das limitiert. „Mega, Rewe bietet neben Zucker auch Öl als Alternative an und findet reißenden Absatz“.

Rewe? Phänomen in allen Discountern und Supermärkten zu beobachten

Auf Twitter gestellt wurde die Nachricht am Gründonnerstag, einen Tag vor Karfreitag, dem Beginn des langen Osterwochenendes. Und das ist genau das, was andere bemängeln. „Diese Hamsterer sind immer noch unterwegs, unglaublich“, meint einer. Die Kundin reagiert darauf mit einem Satz, den sich viele denken: „Gerade zu Ostern, wo fast jeder gerne etwas backen möchte.“

Hamsterer werden weiter „Egoisten“ genannt und als „neumodischer Mist“ bezeichnet. Im Kaufland wurde beispielsweise eine andere skurrile Situation aufgenommen. Da war der Einkaufswagen mit Gegenständen voll, die es so eigentlich noch nicht auf die Hamster-Liste geschafft hatten. Und in einem andere Rewe entdeckte ein Kunde einen Saft für 24 Euro, der Preis war nicht mal ein Irrtum.

Auch interessant

Kommentare