Horror für Feuerwehr

Zug schleift Auto mit! Fahrer kommt ums Leben

+
An einem Bahnübergang wurde der Audi von einem Zug erfasst und mitgeschleift.

Heidelberg - An einem Bahnübergang in Waibstadt wurde ein Auto von einem Zug erfasst und von diesem mitgeschleift. Dabei kam der Autofahrer ums Leben.

Ein echter Horror-Unfall ereignete sich am frühen Morgen in Waibstadt bei Heidelberg. Der Fahrer eines Audi A4 wollte wohl die Schienen überqueren und wurde dabei von einem Zug erfasst. Das Auto wurde mitsamt Fahrer 200 bis 300 Meter mitgeschleift, bis der Zug zum Stehen kam. Der Autofahrer kam bei dem tragischen Unfall ums Leben.

Lesen Sie die ganze Geschichte bei unseren Kollegen von echo24.de.

rs

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Teenager erfährt, dass er sterben wird - und erfüllt sich seinen letzten Wunsch
Teenager erfährt, dass er sterben wird - und erfüllt sich seinen letzten Wunsch
Vater und Tochter (11) von Lawine erfasst - tot
Vater und Tochter (11) von Lawine erfasst - tot
Lastwagen kracht in Stauende: Verkehrsunfall reißt Familie in den Tod
Lastwagen kracht in Stauende: Verkehrsunfall reißt Familie in den Tod
Klo-Embargo: Mann geht seit fast vier Wochen nicht auf Toilette - aus sonderbarem Grund
Klo-Embargo: Mann geht seit fast vier Wochen nicht auf Toilette - aus sonderbarem Grund

Kommentare