Vorfall in Schwaben

Zweijähriges Kind bei 50 Grad Celsius alleine im Auto

Alleine in einem stark erhitzten Auto in Schwaben hat die Polizei ein zweijähriges Kind vorgefunden.

Babenhausen - Nach Polizeiangaben vom Samstag bemerkte eine Zeugin das Kleinkind am Freitagnachmittag in dem geparkten Wagen in Babenhausen (Landkreis Unterallgäu), in dem die Feuerwehr später rund 50 Grad Celsius maß. Die Eltern hatten das Kind laut Polizei für längere Zeit alleine gelassen. Als diese zu den Einsatzkräften stießen, konnte das Kind vom Rettungsdienst versorgt werden.

Die Polizei weist darauf hin, Kinder nicht unbeaufsichtigt in Fahrzeugen zu lassen. Bei warmem Wetter kann es durch die Sonneneinstrahlung zu erheblichen Temperaturen im Inneren kommen, die zu einer Schädigung des Kindes führen können.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Familie beerdigt toten Sohn - doch der steht plötzlich an seinem eigenen Grab
Familie beerdigt toten Sohn - doch der steht plötzlich an seinem eigenen Grab
Frau zwölf Tage lang von eigenem Verlobten und drei Freunden vergewaltigt
Frau zwölf Tage lang von eigenem Verlobten und drei Freunden vergewaltigt
Männer aus der ganzen Welt reisen zu diesem hessischen Arzt! Er kann etwas, das alle Frauen glücklich macht
Männer aus der ganzen Welt reisen zu diesem hessischen Arzt! Er kann etwas, das alle Frauen glücklich macht
Thüringen: Widerliche Attacke auf Autos eines Paares
Thüringen: Widerliche Attacke auf Autos eines Paares

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.