Discounter gibt bekannt

Überraschende Neuerung bei Aldi Süd

+
Aldi Süd verkauft seit Montag neue alkoholische Getränkemarken.

Mülheim an der Ruhr - Aldi Süd nimmt neue Marken in sein Sortiment auf. Der Discounter füllt sein Regal dauerhaft mit alkoholischen Getränken bekannter Hersteller. 

Aldi Süd verkauft seit Montag neue alkoholische Getränkemarken: Baileys, Chantré, Jägermeister, Ramazzotti und Wodka Gorbatschow. Das ist keine kurze Phase. Der Discounter nimmt die Marken-Produkte nach eigenen Angaben dauerhaft in sein Sortiment auf.

Damit reagiere Aldi Süd "auf die gestiegene Kundennachfrage nach einer Sortimentsergänzung".

Aldi wechselt aber nicht seine Strategie 

Der Discounter stellte klar, dass er aber seine gewohnte Strategie, Eigenmarken in guter Qualität zu günstigen Preisen anzubieten, nicht wechseln werde.

sah

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Kunden müssen bald mehr bezahlen: Sparkasse dreht an der Gebührenschraube
Kunden müssen bald mehr bezahlen: Sparkasse dreht an der Gebührenschraube
Aldi: Eine Frau erlebt eine böse Überraschung mit Fotobuch
Aldi: Eine Frau erlebt eine böse Überraschung mit Fotobuch
„Nur dann gestattet, wenn ...“: Aldi reagiert auf Angebots-Vorwürfe 
„Nur dann gestattet, wenn ...“: Aldi reagiert auf Angebots-Vorwürfe 
Salmonellen nachgewiesen: Netto ruft bayerisches Produkt zurück
Salmonellen nachgewiesen: Netto ruft bayerisches Produkt zurück

Kommentare