Amtsgericht Essen eröffnet 37 Arcandor-Verfahren

+
Im Arcandor-Insolvenzverfahren hat das Essener Amtsgericht insgesamt 37 Verfahren eröffnet.

Essen - Im Arcandor-Insolvenzverfahren hat das Essener Amtsgericht insgesamt 37 Verfahren eröffnet und den Kölner Rechtsanwalt Klaus Hubert Görg zum Insolvenzverwalter bestellt.

Lesen Sie auch:

Arcandor-Insolvenzverfahren offiziell eröffnet

Damit sind alle bei dem Essener Gericht vorliegenden Anträge bearbeitet. Das teilten das Amtsgericht Essen und ein Sprecher des Insolvenzverwalters am Mittwoch mit. Zwei Verfahren für Quelle-Töchter wurden an das Amtsgericht in Fürth verwiesen. Ein weiterer Verfahren für die myworld GmbH ging nach Frankfurt. In der vergangenen Woche hatte das Amtsgericht Fürth bereits die Verfahren für drei weitere Quelle-Töchter eröffnet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Audi-Chef Stadler in U-Haft genommen - Nachfolge soll feststehen
Audi-Chef Stadler in U-Haft genommen - Nachfolge soll feststehen
Aldi Süd hat Swimming-Pool im Angebot - doch er hat einen großen Nachteil
Aldi Süd hat Swimming-Pool im Angebot - doch er hat einen großen Nachteil
Rewes WM-Tweet geht voll nach hinten los - Supermarkt-Kette löscht ihn zerknirscht wieder
Rewes WM-Tweet geht voll nach hinten los - Supermarkt-Kette löscht ihn zerknirscht wieder
Lidl postet scheinbar harmlosen Witz  - und verprellt damit zahlreiche Kunden
Lidl postet scheinbar harmlosen Witz  - und verprellt damit zahlreiche Kunden

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.