Athen: Angriff auf Homepage von Ministerium

Athen - Hacker der Gruppe „Anonymus“ haben am Montag die Webseite des griechischen Finanzministeriums angegriffen und für etwa drei Stunden blockiert.

Das bestätigte das Finanzministerium. Die Hacker verbreiteten eigene Texte und protestierten gegen die Sparmaßnahmen der Regierung.

„Als Folge des Sparprogramms haben die Rentner 60 Prozent ihres Einkommens verloren“, warfen sie der Regierung vor. Es werde nun geprüft, was sie genau angerichtet haben, sagte ein Mitarbeiter des Finanzministeriums der Nachrichtenagentur dpa. Die Webseite funktionierte am Montagnachmittag wieder normal.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Große Änderung bei Aldi: Darauf können sich die Kunden freuen
Große Änderung bei Aldi: Darauf können sich die Kunden freuen
Jeder kennt es von zuhause - und bald gibt‘s das auch bei McDonald‘s
Jeder kennt es von zuhause - und bald gibt‘s das auch bei McDonald‘s
Südafrikaner protestieren gegen rassistische Werbung: H&M schließt dort alle Filialen
Südafrikaner protestieren gegen rassistische Werbung: H&M schließt dort alle Filialen
Schlimmer Vorwurf gegen Edeka: Dunkler Verdacht bei Chicken Nuggets
Schlimmer Vorwurf gegen Edeka: Dunkler Verdacht bei Chicken Nuggets

Kommentare