Arcor wird Vodafone: Keine Änderung für Kunden

+
Friedrich Joussen, Geschäftsführer von Vodafone.

Düsseldorf - Aus Arcor wird jetzt Vodafone. Für die Kunden ändert sich nichts, ihre Arcor-Verträge bleiben bestehen.

Der Internet- und Telekommunikationsanbieter Arcor geht nun vollständig in Vodafone auf. Die Marke Arcor verschwindet somit am 1. August.

Lesen Sie auch:

Vodafone vermarktet VDSL-Anschlüsse der Telekom

Für Arcor-Kunden ändere sich dadurch nichts, wie Vodafone in Düsseldorf mitteilt. Demnach bleiben alle Verträge der bisherigen Telefon- und DSL-Kunden von Arcor erhalten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Warum Apple eine Pizzabox patentieren ließ
Warum Apple eine Pizzabox patentieren ließ
Nach Shitstorm: McDonald‘s zieht Werbekampagne zurück
Nach Shitstorm: McDonald‘s zieht Werbekampagne zurück
Wegen WhatsApp: EU verhängt Mega-Strafe gegen Facebook
Wegen WhatsApp: EU verhängt Mega-Strafe gegen Facebook
Mitarbeiter klagen gegen BMW: Muss der Auto-Hersteller nachzahlen?
Mitarbeiter klagen gegen BMW: Muss der Auto-Hersteller nachzahlen?

Kommentare