Bahn bald mit Güterverkehr in Arabien?

Berlin - Die Deutsche Bahn will Güterverkehr in den Vereinigten Arabischen Emiraten anbieten. Der Betrieb soll stufenweise aufgebaut werden.

Der bundeseigene Konzern gründete dazu ein Gemeinschaftsunternehmen mit dem staatlichen Bahnbetreiber Etihad Rail. Wie die Bahn am Donnerstag mitteilte, wird die Gütertochter DB Schenker Rail 200 Beschäftigte suchen und den Bahnbetrieb samt Instandhaltung stufenweise aufbauen. Die ersten Güterzüge sollen in diesem Oktober rollen. Laut Bahn werden die Araber die Mehrheit an der Etihad Rail DB Operations LLC halten. Die Emirate verbinden derzeit ihre Wirtschaftszentren und Häfen mit einem 1200 Kilometer langen Eisenbahnnetz für 80 Milliarden Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Wegen WhatsApp: EU verhängt Mega-Strafe gegen Facebook
Wegen WhatsApp: EU verhängt Mega-Strafe gegen Facebook
Stellenabbau bei Ford: Realitätsschock für Trump
Stellenabbau bei Ford: Realitätsschock für Trump
Real darf keine Trikots mit Adlerlogo verkaufen
Real darf keine Trikots mit Adlerlogo verkaufen
Flughafen BER: Es gibt gute Nachrichten!
Flughafen BER: Es gibt gute Nachrichten!

Kommentare