3500 Leihräder in Berlin

Bahn und Lidl starten neues Fahrradverleihsystem

+
Sylvia Lier von der Deutschen Bahn und Wolf Tiedemann von Lidl Deutschland zeigen eines der neuen Leihfahrräder.

Berlin - Unter dem Namen "Lidl-Bikes" startet die Deutsche Bahn gemeinsam mit dem Lebensmittelhändler Lidl ein neues öffentliches Verleihsystem für Fahrräder in Berlin.

Das teilte die Bahn mit. Ab Frühjahr 2017 sollen den Kunden dann 3500 Räder zur Verfügung stehen. Das entspricht einer Verdopplung der bisherigen Flotte des Bahnsystems Call a Bike.

Im Frühjahr startet ebenfalls das Leipziger Unternehmen Nextbike mit einem stadtweiten Angebot. Die Bahn muss deshalb ihre bisherigen Standorte von Call a Bike in Berlin räumen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Air Berlin ist insolvent - Das passiert mit gültigen Flugtickets
Air Berlin ist insolvent - Das passiert mit gültigen Flugtickets
Immer mehr Zwischenfälle: Ryanair plant radikalen Schritt
Immer mehr Zwischenfälle: Ryanair plant radikalen Schritt
Diesen ekelhaften Fund machte eine Frau in einem Joghurt von Rossmann
Diesen ekelhaften Fund machte eine Frau in einem Joghurt von Rossmann
McDonald's steigt um: Was sich ab sofort ändert
McDonald's steigt um: Was sich ab sofort ändert

Kommentare