BMW beendet Kurzarbeit Ende Januar komplett

+
Mit der Kurzarbeit ist es bei BMW Ende Januar vorbei.

München - Ein BMW-Sprecher bestätigte am Wochenende Medienberichte, nach denen der Autohersteller die Kurzarbeit Ende Januar vollständig einstellen wird.

Demnach werden 8.300 Mitarbeiter im Werk Dingolfing sowie 500 Beschäftigte in der Gießerei in Landshut und der Zulieferung in München ab Februar wieder normal arbeiten. Eine weitere Kurzarbeit sei bei BMW nicht geplant, sagte der Sprecher.

Happy Birthday! Der 8er BMW wird 20 Jahre alt

Happy Birthday! Der 8er BMW wird 20 Jahre alt

BMW hatte im Januar 2009 mit Kurzarbeit begonnen, in der Spitze waren laut “Bild“ über 26.000 Beschäftigte betroffen.

AP

Auch interessant

Meistgelesen

Zeitverzug bei Hauptbahnhof: Stuttgart 21 erst 2023?
Zeitverzug bei Hauptbahnhof: Stuttgart 21 erst 2023?
Neuer Faber-Castell-Chef setzt auf China und neue Trends
Neuer Faber-Castell-Chef setzt auf China und neue Trends
Zum Fahrplanwechsel: Bahn erhöht Preise - auch Fernzugtickets teurer
Zum Fahrplanwechsel: Bahn erhöht Preise - auch Fernzugtickets teurer
Höhenflug beim Butterpreis geht wohl zu Ende
Höhenflug beim Butterpreis geht wohl zu Ende

Kommentare