Großeinsatz der Feuerwehr

Brand auf Rolls-Royce-Gelände verursacht großen Schaden

+
Fast 180 Feuerwehrleute versuchten, dem Brand Herr zu werden. 

Ein Brand auf dem Betriebsgelände von Rolls Royce im hessischen Oberursel hat einen Schaden von rund einer Million Euro angerichtet.

Oberursel - Das Feuer auf dem Betriebsgelände brach am Sonntagabend aus bislang unbekannter Ursache im Dachstuhl einer Produktionshalle aus, wie die Polizei in Wiesbaden am Montag mitteilte. Verletzt wurde niemand.

Wegen der Löscharbeiten und der starken Rauchentwicklung wurden die Bewohner von Oberursel und in Teilen des Main-Taunus-Kreises vorsorglich gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Nach mehr als vier Stunden war der Brand gelöscht. Insgesamt waren fast 180 Feuerwehrleute im Einsatz. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf.

afp

Auch interessant

Meistgelesen

Air Berlin ist insolvent - Das passiert mit gültigen Flugtickets
Air Berlin ist insolvent - Das passiert mit gültigen Flugtickets
Nach Pleite: Air Berlin verrammscht Inventar bei Ebay 
Nach Pleite: Air Berlin verrammscht Inventar bei Ebay 
Immer mehr Zwischenfälle: Ryanair plant radikalen Schritt
Immer mehr Zwischenfälle: Ryanair plant radikalen Schritt
Kunden fassungslos: Supermarkt räumt Regale leer - aus diesem Grund
Kunden fassungslos: Supermarkt räumt Regale leer - aus diesem Grund

Kommentare