China unterstützt EU in der Schuldenkrise

+
Der chinesische Vizepremierminister Wang Qishan will die Zusammenarbeit von China und der EU verbessern.

Peking - China unterstützt die Stabilisierungsmaßnahmen der Europäischen Union und wird einigen EU-Mitgliedsstaaten bei der Überwindung der Schuldenkrise helfen. Welches Ziel das Land damit verfolgt:

Das sagte der chinesische Vizepremierminister Wang Qishan am Dienstag in Peking bei einen chinesisch-europäischen Wirtschafts- und Handelsdialog. Aus Brüssel kamen unter anderem Wettbewerbskommissar Joaquín Almunia, Handelskommissar Karel De Gucht und der Wirtschafts- und Wettbewerbskommissar Olli Rehn.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

IG Metall droht Siemens mit Streik, weil tausende Jobs wegfallen
IG Metall droht Siemens mit Streik, weil tausende Jobs wegfallen
Londoner Doppeldeckerbusse nutzen Kaffeesatz als Treibstoff
Londoner Doppeldeckerbusse nutzen Kaffeesatz als Treibstoff
Anklage fordert Haftstrafen für Schlecker und seine Kinder
Anklage fordert Haftstrafen für Schlecker und seine Kinder
Auch Frankfurt scheitert bei Vergabe von EU-Behörden
Auch Frankfurt scheitert bei Vergabe von EU-Behörden

Kommentare