Daimler streicht 250 Jobs

Stuttgart - Daimler streicht 250 Jobs bei Finanzdienstleistungen. Zudem soll die Zahl der Standorte bis 2012 schrumpfen.

Daimler stellt seine Finanzdienstleistungssparte schlanker auf und streicht 250 Arbeitsplätze. Die Zahl der Jobs bei Daimler Financial Services und der Mercedes-Benz Bank in Deutschland werde von derzeit 1850 auf 1600 reduziert, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Stuttgart mit. Betriebsbedingte Kündigungen werde es aber nicht geben. Die Zahl der Standorte schrumpft bis 2012 von neun auf drei, die Zentrale von Daimler Financial Services wird von Berlin nach Stuttgart verlagert. Mittelfristig will Daimler mit den Maßnahmen 40 Millionen Euro pro Jahr einsparen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Audi-Chef Stadler in U-Haft genommen - Nachfolge soll feststehen
Audi-Chef Stadler in U-Haft genommen - Nachfolge soll feststehen
Salmonellen-Alarm bei Aldi, Penny, Kaufland & Co. 
Salmonellen-Alarm bei Aldi, Penny, Kaufland & Co. 
Aldi Süd hat Swimming-Pool im Angebot - doch er hat einen großen Nachteil
Aldi Süd hat Swimming-Pool im Angebot - doch er hat einen großen Nachteil
Rückruf wegen Gesundheits-Gefahr: Tiefkühl-Riese Iglo warnt vor mehreren Produkten
Rückruf wegen Gesundheits-Gefahr: Tiefkühl-Riese Iglo warnt vor mehreren Produkten

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.