Deutsche Industrieproduktion erholt sich langsam

+
Glasröhren für Leuchtstoffröhren bei einem Lampenhersteller in Sachsen. Die Industrie geht leicht verstärkt in das jahr 2015. Foto: Hendrik Schmidt/Symbolbild

Wiesbaden (dpa) - Die deutsche Industrieproduktion ist am Jahresende trotz Schwäche in der Bauwirtschaft leicht gewachsen. Das produzierende Gewerbe stellte im Dezember saisonbereinigt 0,1 Prozent mehr her als im Vormonat, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.

Das ist das vierte monatliche Plus in Folge: Die Statistiker revidierten den Novemberwert auf ein Wachstum von ebenfalls 0,1 Prozent nach oben. In einer ersten Schätzung waren sie noch von einem Rückgang um 0,1 Prozent ausgegangen. "Die Industrie hat ihre Schwächephase hinter sich gelassen", erklärte das Bundeswirtschaftsministerium.

Obwohl Volkswirte im Durchschnitt für den Dezember mit einem Wachstum um 0,4 Prozent gerechnet hatten, reagierten sie positiv auf die Daten. So sei das magere Wachstum vor allem auf ein deutliches Minus in der Bauwirtschaft zurückzuführen, kommentierte Ralph Solveen von der Commerzbank: "In der Industrie im engeren Sinne zeigt die Produktion eindeutig nach oben." Insgesamt ergebe sich für das vierte Quartal für die gesamte Industrieproduktion ein Plus von 0,5 Prozent gegenüber dem Vorquartal.

Damit ende ein von wetter- und kalenderbedingten Schwankungen sowie der Konjunkturabschwächung infolge der Russland-Ukraine-Krise geprägtes Jahr positiv, erklärte Volkswirt Christian Schulz von der Privatbank Berenberg.

Mitteilung Statistisches Bundesamt

Mitteilung Bundeswirtschaftsministerium

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Peinlich“: Dr. Oetker löst mit WM-Werbung Shitstorm aus - so reagiert der Konzern
„Peinlich“: Dr. Oetker löst mit WM-Werbung Shitstorm aus - so reagiert der Konzern
Audi-Chef Stadler in U-Haft genommen - Nachfolge soll feststehen
Audi-Chef Stadler in U-Haft genommen - Nachfolge soll feststehen
Aldi hat den Traum-Swimming-Pool im Angebot - doch er hat einen großen Nachteil
Aldi hat den Traum-Swimming-Pool im Angebot - doch er hat einen großen Nachteil
Rückruf wegen Gesundheits-Gefahr: Tiefkühl-Riese Iglo warnt vor mehreren Produkten
Rückruf wegen Gesundheits-Gefahr: Tiefkühl-Riese Iglo warnt vor mehreren Produkten

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.