Geldvermögen: Deutschland auf Rang 17

Frankfurt - Deutschland gehört zwar zu den reicheren Ländern, liegt aber bei den Brutto-Geldvermögen pro Kopf nur auf Rang 17. Das ergab der Weltreichtumsreport, den die Allianz am Mittwoch in Frankfurt am Main vorlegte.

Die Rangliste der Länder mit dem höchsten Pro-Kopf-Geldvermögen führt demnach mit deutlichem Abstand die Schweiz an, vor den USA, Japan, Dänemark und den Niederlanden. Der Rückstand Deutschlands erklärt sich nach den Worten von Allianz-Chefvolkswirt Michael Heise vor allem dadurch, dass das staatliche Rentensystem private Altersvorsorge durch Kapitalanlage weniger nötig erscheinen lässt als in anderen Ländern.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Privates Geldvermögen wächst trotz Zinsflaute
Privates Geldvermögen wächst trotz Zinsflaute
Volkswagen steigert Absatz auf Rekordhöhe
Volkswagen steigert Absatz auf Rekordhöhe
Uber wehrt sich vor Gericht gegen Lizenzentzug in London
Uber wehrt sich vor Gericht gegen Lizenzentzug in London
Von München nach Berlin: letzter Air-Berlin-Flug ausgebucht
Von München nach Berlin: letzter Air-Berlin-Flug ausgebucht

Kommentare