Wegen Produktionsfehler

Dr. Oetker ruft "Mousse au Chocolat klassisch" zurück

Berlin - Verbraucher aufgepasst: Der Lebensmittelhersteller Dr. Oetker ruft sein Dessert-Pulver "Mousse au Chocolat klassisch" zurück. Es gab ein Problem bei der Produktion.

Wegen eines für Allergiker schädlichen Inhaltsstoffes ruft der Lebensmittelhersteller Dr. Oetker sein Dessert-Pulver "Mousse au Chocolat klassisch" zurück. Aufgrund eines Produktionsfehlers enthalte das Produkt Hühnereiweiß, das nicht zur Rezeptur gehöre und deshalb nicht auf der Verpackung angegeben sei, hieß es am Donnerstag auf dem Internetportal lebensmittelwarnung.de. Bei Allergikern könne dies "entsprechende allergische Reaktionen" auslösen. Für andere bestehe "keine Beeinträchtigung" beim Verzehr.

Betroffen sind nach Unternehmensangaben Packungen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum Mai 2016 und den Chargennummern L308, L309, L310, L311, L314, L315, L316. Die Angaben befinden sich auf der Oberseite der Verpackung. Verbraucher, die ein solches Produkt gekauft haben, können es in den Supermarkt zurückbringen und bekommen den Kaufpreis erstattet, wie Dr. Oetker mitteilte.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Audi-Chef Stadler in U-Haft genommen - Nachfolge soll feststehen
Audi-Chef Stadler in U-Haft genommen - Nachfolge soll feststehen
Aldi Süd hat Swimming-Pool im Angebot - doch er hat einen großen Nachteil
Aldi Süd hat Swimming-Pool im Angebot - doch er hat einen großen Nachteil
Rewes WM-Tweet geht voll nach hinten los - Supermarkt-Kette löscht ihn zerknirscht wieder
Rewes WM-Tweet geht voll nach hinten los - Supermarkt-Kette löscht ihn zerknirscht wieder
Lidl postet scheinbar harmlosen Witz  - und verprellt damit zahlreiche Kunden
Lidl postet scheinbar harmlosen Witz  - und verprellt damit zahlreiche Kunden

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.