Verunreinigung mit Hefe

Drogeriekette dm ruft Fruchtschorle "babylove" zurück

+
dm ruft den Artikel „babylove Sportscap Apfel-Himbeere-Kirsche 0,33l“ zurück. Betroffen ist ausschließlich die Ware mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 10.12.16 und 11.12.16. (siehe Flaschenhals)

Karlsruhe - Die Drogeriekette dm hat die Fruchtschorle "babylove Sportscap Apfel-Himbeere-Kirsche" zurückgerufen. Grund: Eine Verunreinigung mit Hefe.

Betroffen sind 0,33-Liter-Flaschen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 10.12.2016 und 11.12.2016, wie das Unternehmen am Mittwoch in Karlsruhe mitteilte. Die Haltbarkeitsangabe ist am Flaschenhals zu finden.

Vereinzelte Flaschen seien mit Hefe verunreinigt. "Die Hefe bedingt einen Gärungsprozess, welcher zum Druck beim Öffnen der Flasche führen kann", teilte dm mit. "Die Kunden werden gebeten, das Produkt nicht zu konsumieren und in die Verkaufsstellen zurückzubringen beziehungsweise vorsichtig zu entsorgen." Der Kaufpreis werde den betroffenen Kunden erstattet.

AFP

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Rewe bucht bei Kundin vermeintlich acht Milliarden Euro ab - Experte hat düsteren Verdacht
Rewe bucht bei Kundin vermeintlich acht Milliarden Euro ab - Experte hat düsteren Verdacht
Aldi-Kundin wäscht Plastik-Tragetasche und wundert sich danach auf Facebook über Ergebnis
Aldi-Kundin wäscht Plastik-Tragetasche und wundert sich danach auf Facebook über Ergebnis
Audi akzeptiert hohes Bußgeld in Dieselaffäre - es trübt die Jahresbilanz
Audi akzeptiert hohes Bußgeld in Dieselaffäre - es trübt die Jahresbilanz
McDonald‘s: „Ihre Bestellung bitte“ - und plötzlich steht der Vorstandschef am Tresen
McDonald‘s: „Ihre Bestellung bitte“ - und plötzlich steht der Vorstandschef am Tresen

Kommentare