Weihnachtsgeschäft

Ebay erfreut Anleger mit starken Zahlen

+
Dank einer Steuergutschrift stieg der Überschuss von 523 Millionen auf 5,9 Milliarden Dollar. Foto: Ralf Hirschberger

San Jose (dpa) - Bei der Online-Handelsplattform Ebay ist das Weihnachtsgeschäft besser gelaufen als erwartet. Im vierten Quartal kletterten die Erlöse verglichen mit dem Vorjahreswert um drei Prozent auf 2,4 Milliarden Dollar (2,2 Mrd Euro), wie das Unternehmen nach US-Börsenschluss mitteilte.

Dank einer enormen Steuergutschrift stieg der Überschuss aus dem fortgeführten Geschäft von 523 Millionen auf 5,9 Milliarden Dollar. Der bereinigte Gewinn wuchs je Aktie von 0,50 auf 0,54 Dollar.

Bei Anlegern kamen die Zahlen sehr gut an - die Ebay-Aktie schoss nachbörslich zeitweise um über acht Prozent nach oben.

Ebay-Mitteilung

Auch interessant

Meistgelesen

Rewe will 2018 mehr als zwei Milliarden Euro investieren
Rewe will 2018 mehr als zwei Milliarden Euro investieren
Zeitverzug bei Hauptbahnhof: Stuttgart 21 erst 2023?
Zeitverzug bei Hauptbahnhof: Stuttgart 21 erst 2023?
Neuer Faber-Castell-Chef setzt auf China und neue Trends
Neuer Faber-Castell-Chef setzt auf China und neue Trends
Die Nazi-Vergangenheit von Porsche: Gute Geschäfte unterm Hakenkreuz
Die Nazi-Vergangenheit von Porsche: Gute Geschäfte unterm Hakenkreuz

Kommentare