Weihnachtsgeschäft

Ebay erfreut Anleger mit starken Zahlen

+
Dank einer Steuergutschrift stieg der Überschuss von 523 Millionen auf 5,9 Milliarden Dollar. Foto: Ralf Hirschberger

San Jose (dpa) - Bei der Online-Handelsplattform Ebay ist das Weihnachtsgeschäft besser gelaufen als erwartet. Im vierten Quartal kletterten die Erlöse verglichen mit dem Vorjahreswert um drei Prozent auf 2,4 Milliarden Dollar (2,2 Mrd Euro), wie das Unternehmen nach US-Börsenschluss mitteilte.

Dank einer enormen Steuergutschrift stieg der Überschuss aus dem fortgeführten Geschäft von 523 Millionen auf 5,9 Milliarden Dollar. Der bereinigte Gewinn wuchs je Aktie von 0,50 auf 0,54 Dollar.

Bei Anlegern kamen die Zahlen sehr gut an - die Ebay-Aktie schoss nachbörslich zeitweise um über acht Prozent nach oben.

Ebay-Mitteilung

Auch interessant

Meistgelesen

Audi-Chef Stadler in U-Haft genommen - Nachfolge soll feststehen
Audi-Chef Stadler in U-Haft genommen - Nachfolge soll feststehen
Aldi Süd hat Swimming-Pool im Angebot - doch er hat einen großen Nachteil
Aldi Süd hat Swimming-Pool im Angebot - doch er hat einen großen Nachteil
Rückruf wegen Gesundheits-Gefahr: Tiefkühl-Riese Iglo warnt vor mehreren Produkten
Rückruf wegen Gesundheits-Gefahr: Tiefkühl-Riese Iglo warnt vor mehreren Produkten
Rewes WM-Tweet geht voll nach hinten los - Supermarkt-Kette löscht ihn zerknirscht wieder
Rewes WM-Tweet geht voll nach hinten los - Supermarkt-Kette löscht ihn zerknirscht wieder

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.