eBay verdreifacht Gewinn

San Francisco - Drei, zwei, eins, meins... Das Internet-Auktionshaus eBay meldete am Mittwoch eine Verdreifachung seines Gewinns im vierten Quartal 2009. Dafür gibt es mehrere Gründe.

Das kalifornische Unternehmen eBay kann auf einen lukrativen Abschluss des Jahres 2009 zurückblicken. Gründe für den Gewinnsprung waren demnach ein Wachstum beim Online-Bezahlsystem PayPal, ein gutes Weihnachtsgeschäft und der Verkauf des Internet-Telefondienstes Skype im November.

Der Nettogewinn stieg im Ende Dezember beendeten Vierteljahr auf 1,36 Milliarden Dollar oder 1,02 Dollar pro Aktie nach 367 Millionen Dollar oder 29 Cent je Aktie im Vorjahresquartal. Der Umsatz stieg im Berichtszeitraum um 16 Prozent oder 2,37 Milliarden Dollar und lag damit über den Erwartungen von Analysten.

apn

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Pleite: Air Berlin verrammscht Inventar bei Ebay 
Nach Pleite: Air Berlin verrammscht Inventar bei Ebay 
Studie für Geringverdiener: So unfair ist das Steuersystem
Studie für Geringverdiener: So unfair ist das Steuersystem
Kunden fassungslos: Supermarkt räumt Regale leer - aus diesem Grund
Kunden fassungslos: Supermarkt räumt Regale leer - aus diesem Grund
Fipronil-Skandal: Ausmaß offenbar weitaus größer als angenommen
Fipronil-Skandal: Ausmaß offenbar weitaus größer als angenommen

Kommentare