Einzelhändler diskutieren digitale Herausforderung

+
Die digitale Herausforderung ist Thema beim Deutschen Handelskongress in Berlin. Foto: Boris Roessler

Berlin (dpa) - Immer mehr Menschen kaufen online ein, anstatt in die Innenstadt zu fahren. Diese digitale Herausforderung beschäftigt heute mehr als 1000 Händler und Manager beim Deutschen Handelskongress in Berlin.

Dabei soll es unter dem Motto "Handel neu denken" darum gehen, wie sich alle Beteiligten den Wandel zunutze machen können. Themen des Branchentreffens sind auch Bezahlsysteme, Beschäftigungspolitik und der Klimaschutz.

Programm

Auch interessant

Meistgelesen

Audi-Chef Stadler in U-Haft genommen - Nachfolge soll feststehen
Audi-Chef Stadler in U-Haft genommen - Nachfolge soll feststehen
Aldi Süd hat Swimming-Pool im Angebot - doch er hat einen großen Nachteil
Aldi Süd hat Swimming-Pool im Angebot - doch er hat einen großen Nachteil
Rückruf wegen Gesundheits-Gefahr: Tiefkühl-Riese Iglo warnt vor mehreren Produkten
Rückruf wegen Gesundheits-Gefahr: Tiefkühl-Riese Iglo warnt vor mehreren Produkten
Rewes WM-Tweet geht voll nach hinten los - Supermarkt-Kette löscht ihn zerknirscht wieder
Rewes WM-Tweet geht voll nach hinten los - Supermarkt-Kette löscht ihn zerknirscht wieder

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.