Einzelhandel wächst deutlich schwächer als erwartet

+
Experten zeigten sich von den schwächeren März-Zahlen im Einzelhandel überrascht. Foto: Christoph Schmidt

Wiesbaden (dpa) - Der deutsche Einzelhandel hat sich im März deutlich schwächer als erwartet entwickelt. Die Umsätze der Branche stiegen preisbereinigt (real) um 0,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, wie das Statistische Bundesamt mitteilte.

Volkswirte hatten hingegen ein Plus um 2,7 Prozent erwartet. Der März hatte einen Verkaufstag weniger als der Vorjahresmonat.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bringen ehemalige Soldaten bald das DHL-Paket?
Bringen ehemalige Soldaten bald das DHL-Paket?
Onlinehandel boomt: Engpässe bei Paketboten drohen
Onlinehandel boomt: Engpässe bei Paketboten drohen
IBM kämpft weiter mit Umsatzrückgang
IBM kämpft weiter mit Umsatzrückgang
Zalando enttäuscht mit Zahlen zum ersten Quartal
Zalando enttäuscht mit Zahlen zum ersten Quartal

Kommentare