EU-Parlament stimmt für neue Vorschrift

Bezahlen im Internet soll sicherer werden

+
Künftig soll es striktere Regelungen für die Sicherheit von Zahlungsdiensten geben.

Straßburg - Zahlungen im Internet sollen für Verbraucher in Europa sicherer und kostengünstiger werden. Das EU-Parlament stimmte für eine neue Vorschrift, die ab 2017 gelten soll.

Mit den neuen Bestimmungen sollen Verbraucher mehr Auswahl bei mobilen und Online-Zahlungsdiensten bekommen. Mehr Wettbewerb unter den Anbietern soll die Kosten für Zahlungsdienste senken. Zudem soll es striktere Regelungen für die Sicherheit von Zahlungsdiensten geben. Die Gebühren für Kredit- und EC-Karten hatte die Volksvertretung bereits gedeckelt. Ab Ende 2015 gilt etwa für Kreditkarten ein Limit von 0,3 Prozent des Zahlbetrags. 

dpa

Ankündigung EU-Parlament

Auch interessant

Meistgelesen

Fipronil in Eierlikör und Backwaren - Verbraucherschutz fordert Rückruf
Fipronil in Eierlikör und Backwaren - Verbraucherschutz fordert Rückruf
Flug gestrichen, Ersatz zu spät - BGH stärkt Passagierrechte
Flug gestrichen, Ersatz zu spät - BGH stärkt Passagierrechte
Gewerkschaft IG BCE schlägt europäischen Strukturfonds vor
Gewerkschaft IG BCE schlägt europäischen Strukturfonds vor
Umwelthilfe mahnt Ikea wegen Elektroschrott zu Recht ab
Umwelthilfe mahnt Ikea wegen Elektroschrott zu Recht ab

Kommentare