Unternehmen habe Geld an Apple gezahlt

EU verhängt Riesen-Strafe gegen Apple-Zulieferer Qualcomm

Die EU-Kommission hat eine Geldbuße in Höhe von 997 Millionen Euro gegen den US-Halbleiterkonzern Qualcomm wegen Verletzung der Wettbewerbsregeln verhängt.

Qualcomm habe seine "marktbeherrschende Stellung" bei einer bestimmten Chipsorte ausgenutzt, sagte EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager am Mittwoch in Brüssel zur Begründung. Das Unternehmen habe den Technologie-Giganten Apple fünf Jahre lang dafür bezahlt, ausschließlich Qualcomm-Chips in seinen Geräten zu verbauen.

AFP

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Corona beflügelt Lebensmittel-Lieferdienste
Corona beflügelt Lebensmittel-Lieferdienste
Galeria Karstadt Kaufhof stoppt Mietzahlungen
Galeria Karstadt Kaufhof stoppt Mietzahlungen
EZB-Vize de Guindos für Einführung von Corona-Bonds
EZB-Vize de Guindos für Einführung von Corona-Bonds
Erste Maschinenbauer denken über Jobstreichungen nach
Erste Maschinenbauer denken über Jobstreichungen nach

Kommentare