Experten: Wirtschaft holt trotz Kreditproblemen auf

+
Die Fachleute des deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung konstatieren einen Aufwärtstrend: Die Deutsche Wirtschaft, so heißt es, holt trotz Kreditproblemen auf.

Berlin/München - Nach dem Sturz in die Rezession holt die deutsche Wirtschaft aus Expertensicht über den Sommer schneller wieder auf - die Kreditbeschaffung ist für viele Firmen aber noch schwierig.

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hob am Freitag seine Konjunkturerwartung für dieses Jahr deutlich an und hält ein Schrumpfen von weniger als fünf Prozent für möglich. Bisher hatten die Berliner Forscher beim Bruttoinlandsprodukt 2009 ein Minus von 6,4 Prozent angesetzt.

Nach dem Plus von 0,3 Prozent im zweiten Quartal beschleunige sich die Aufholjagd zwischen Juli und September voraussichtlich leicht auf 0,8 Prozent Wachstum im Vergleich zum Vorquartal. Für eine generelle Entwarnung sei es aber noch zu früh.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

„Peinlich“: Dr. Oetker löst mit WM-Werbung Shitstorm aus - so reagiert der Konzern
„Peinlich“: Dr. Oetker löst mit WM-Werbung Shitstorm aus - so reagiert der Konzern
Rückruf wegen Gesundheits-Gefahr: Tiefkühl-Riese Iglo warnt vor mehreren Produkten
Rückruf wegen Gesundheits-Gefahr: Tiefkühl-Riese Iglo warnt vor mehreren Produkten
Traum-Swimming-Pool bei Aldi im Angebot - doch er hat einen großen Nachteil
Traum-Swimming-Pool bei Aldi im Angebot - doch er hat einen großen Nachteil
Zoff bei Aldi: „Sehr, sehr traurig“ - beliebtes Produkt sorgt für Ärger
Zoff bei Aldi: „Sehr, sehr traurig“ - beliebtes Produkt sorgt für Ärger

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.