Flughafen München Europas bester Airport

+
Der Münchner Flughafen Franz Josef Strauss im Erdinger Moos wurde zum beliebtesten in Europa gewählt.

München/Barcelona - Eine  Umfrage hat ergeben: Der Flughafen München "Franz Josef Strauß" wurde 2011 zum besten Airport Europas gewählt.

Das online Reiseportal eDreams hat für das Jahr 2011 eine Befragung zu den besten Flughäfen der Welt durchgeführt. Sie spiegelt die Ansichten von tausenden Kunden wider und enthüllt als besten Flughafen der Welt den Flughafen Seoul Incheon International (ICN) und Franz Josef Strauß in München als den besten in Europa.

Kunden von eDreams bewerteten die Flughäfen, die sie im vergangenen Jahr besuchten, und gaben eine Gesamtbewertung und eine spezifische Bewertung mit einzelnen Kategorien, wie Gastronomie, Wartesäle, Transport-Möglichkeiten, um vom Flughafen in die Stadt zu kommen, und weitere Dienstleistungen des Flughafens.

Unter diesem Link finden Sie die komplette Kundenbewertung.

Der Seoul Incheon International Airport wurde als weltbester Flughafen bewertet. Vancouver International Airport (YVR) machte den zweiten Platz und der dritte Platz wird von Singapur Changi Airport International Airport (SIN) belegt. Der südkoreanischen Airport erzielte neben dem klaren Sieg der Studie, auch die besten Ergebnisse in zwei weiteren Kategorien, und zwar Wartehallen und Einkaufsmöglichkeiten. Reisende schätzen die Ausstattung, darunter mehrere botanische Gärten, ein Museum oder ein Bühne, auf der traditionell koreanische Aufführungen stattfinden. Darüber hinaus schätzen viele von ihnen, dass kostenloses WiFi im gesamten Flughafen verfügbar sind.

Top 10 der beliebtesten Reiseziele der Europäer

10 beliebteste Reiseziele 2010
Beliebtestes Reiseziel der Touristen aus Europa ist 2010 Spanien. Das ergab eine Umfrage des Nürnberger Marktforschers GfK. Urlauber schätzen die historischen Sehenswürdigkeiten und auch das lebendige Nachtleben. (Valencia ist die drittgrößte Stadt Spaniens) © dpa
10 beliebteste Reiseziele 2010
Platz 2.: Das Urlaubsland Türkei gewinnt in der Gunst der Urlauber. Vor allem die Briten haben die Türkei als Reiseland für sich entdeckt.  © dpa
10 beliebteste Reiseziele 2010
Platz 3.: Griechenland © dpa
10 beliebteste Reiseziele 2010
Ägypten steigt im Kurs der Touristen und holt mächtig auf: Bei Italiener, Engländer, Niederländer und Deutschen wird das Land immer beliebter. © dpa
10 beliebteste Reiseziele 2010
Niederländische Antillen (Foto:Curacao) sind bei den Niederländern sehr beliebt. © dpa
10 beliebteste Reiseziele 2010
Auch buchen die Niederländer vermehrt Reisen in die USA. © dpa
10 beliebteste Reiseziele 2010
Italiener und Franzosen verreisen im Sommer hingegen bevorzugt im eigenen Land. © dpa
10 beliebteste Reiseziele 2010
Italiener verbringen ihre Ferien vorwiegend im eigenen Land oder auch gerne in Ägypten. © dpa
Kreuzfahrt Trend Reise
Auch möchten immer mehr Deutsche ihren Urlaub an Bord eines Kreuzfahrtschiffs verbringen. © Costa Cruises

Während man sich in München über die Auszeichnung zum besten Flughafen Europas freuen kann wurden folgende Airports zu den besten ihrer Kontinente ernannt: Vancouver International Airport (YVR) in Nordamerika, Las Américas International Airport Santo Domingo (SDQ) in Lateinamerika, Dubai International Airport (DXB) im Nahen Osten, Incheon International Airport Seoul (ICN) in Asien und in Afrika der Aeroport Djerba Zarzis (DJE) auf Djerba.

Auch interessant

Meistgelesen

Audi-Chef Stadler in U-Haft genommen - Nachfolge soll feststehen
Audi-Chef Stadler in U-Haft genommen - Nachfolge soll feststehen
Aldi Süd hat Swimming-Pool im Angebot - doch er hat einen großen Nachteil
Aldi Süd hat Swimming-Pool im Angebot - doch er hat einen großen Nachteil
Rückruf wegen Gesundheits-Gefahr: Tiefkühl-Riese Iglo warnt vor mehreren Produkten
Rückruf wegen Gesundheits-Gefahr: Tiefkühl-Riese Iglo warnt vor mehreren Produkten
Rückruf bei Aldi, Penny, Kaufland & Co.: Salmonellen-Alarm in Bio-Eiern
Rückruf bei Aldi, Penny, Kaufland & Co.: Salmonellen-Alarm in Bio-Eiern

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.