Flugreisende bekommen Schlichtungsstelle

Berlin - Nach jahrelangen Verhandlungen über eine Schlichtungsstelle für Fluggäste sind sich die Luftfahrtbranche und das Bundesjustizministerium näher gekommen.

“Es wird eine Schlichtungsstelle geben“, sagte die Sprecherin des neu gegründeten Bundesverbands der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL), Eva-Maria McCormack, dem “Tagesspiegel“ (Dienstagausgabe). Auch beim Bundesjustizministerium spricht man von “konstruktiven Gesprächen“.

Offen sei allerdings noch, ob die bereits existierende Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr künftig auch den Flugbereich betreuen soll, oder ob die Fluggesellschaften eine eigene Einrichtung bekommen, schreibt dien Zeitung. Problematisch sei auch die Forderung der Fluggesellschaften nach einer Bearbeitungsgebühr für Kunden, die das Ministerium kritisch sehe.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drogeriekette mit seltsamem Namen macht dm und Rossmann Konkurrenz
Drogeriekette mit seltsamem Namen macht dm und Rossmann Konkurrenz
Neuer Lidl-Rückruf: Achtung! Hersteller warnt vor gefährlichen Bakterien
Neuer Lidl-Rückruf: Achtung! Hersteller warnt vor gefährlichen Bakterien
Aldi wirft beliebte Eigenmarken aus dem Sortiment - Das ist der Grund
Aldi wirft beliebte Eigenmarken aus dem Sortiment - Das ist der Grund
Rückruf bei Kaufland: Produkt mit Bakterien verseucht
Rückruf bei Kaufland: Produkt mit Bakterien verseucht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.