Freihandelsabkommen: EU kurz vor Abschluss

Singapur - Die Europäische Union steht nach Angaben eines Unterhändlers kurz vor dem Abschluss eines Freihandelsabkommens mit Singapur. Die Gespräche sollen in Kürze abgeschlossen werden.

Die Gespräche über den Vertrag sollten innerhalb der kommenden Monate abgeschlossen werden, sagte EU-Chefunterhändler Rupert Schlegelmilch am Mittwoch auf einer Pressekonferenz in Singapur. In Kraft treten werde die Übereinkunft voraussichtlich in der zweiten Hälfte des kommenden Jahres. Die EU verhandele außerdem mit Indien und Malaysia über Freihandelsabkommen und erwäge auch Gespräche mit Japan, Vietnam, Indonesien, Thailand und den Philippinen, sagte Schlegelmilch weiter.

Singagpur ist der zwölfgrößte Handelspartner der EU. Umgekehrt ist die EU der zweitgrößte Abnehmer von Produkten aus dem südostasiatischen Stadtstaat.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Palm-Öl-Gebrauch bei Nutella: So reagiert Ferrero
Palm-Öl-Gebrauch bei Nutella: So reagiert Ferrero
Experte erklärt: So teuer kommt uns der Brexit
Experte erklärt: So teuer kommt uns der Brexit
Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie
Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie
US-Behörden: Fiat hat Abgaswerte manipuliert
US-Behörden: Fiat hat Abgaswerte manipuliert

Kommentare