Größtes Schiff der Welt in Hamburg angekommen

Nach Hamburg kommt die "CSCL Globe" nicht voll beladen und mit einem reduzierten Tiefgang von 12,60 Metern. Foto: China Shipping Group
+
Nach Hamburg kommt die "CSCL Globe" nicht voll beladen und mit einem reduzierten Tiefgang von 12,60 Metern.

Hamburg - Das größte Schiff der Welt, die "CSCL Globe", hat am Dienstag bei Tagesanbruch den Hamburger Hafen erreicht. Das Schiff sollte im Laufe des Vormittags am Containerterminal von Eurogate anlegen.

Es hatte am Montag den Hafen von Rotterdam verlassen und seine Reise in die Hansestadt angetreten. Die "CSCL Globe" ist 400 Meter lang und 58,60 Meter breit und kann 19 100 Standardcontainer (TEU) transportieren.

Es ist das erste von fünf Schwesterschiffen, die von der Reederei China Shipping im Verkehr zwischen Asien und Europa eingesetzt werden sollen. Nach Hamburg kommt die "CSCL Globe" nicht voll beladen und mit einem reduzierten Tiefgang von 12,60 Metern.

CSCL Globe - Aktuelle Position

Auch interessant

Meistgelesen

Siemens schickt Energiegeschäft an die Börse - doch es gibt ein Risiko
Siemens schickt Energiegeschäft an die Börse - doch es gibt ein Risiko
FinCEN-Files: Geheim-Dokumente zeigen, wie Banken an Drogendealern und Terroristen verdienen
FinCEN-Files: Geheim-Dokumente zeigen, wie Banken an Drogendealern und Terroristen verdienen
Schock für Mitarbeiter: Lufthansa streicht mehr Stellen als bisher geplant - Hiobsbotschaft für A380
Schock für Mitarbeiter: Lufthansa streicht mehr Stellen als bisher geplant - Hiobsbotschaft für A380
Was ist alles noch „Made in Germany“?
Was ist alles noch „Made in Germany“?

Kommentare