Großauftrag für Thyssenkrupp aus Saudi-Arabien

+
Der Industriekonzern Thyssenkrupp hat einen Großauftrag an Land gezogen. Foto: Roland Weihrauch

Essen (dpa) - Der Industriekonzern Thyssenkrupp hat in Saudi-Arabien einen Großauftrag an Land gezogen. Insgesamt 641 Aufzüge und Fahrtreppen sollen für das Metro-Projekt Riad in Saudi-Arabien geliefert werden, teilte der Dax-Konzern mit.

Die Essener seien dabei für die Entwicklung, Fertigung, Lieferung, Installation und Wartung der 251 Aufzüge und 390 Fahrtreppen für die Linien 1 und 2 der Riad Metro zuständig. Angaben zur Laufzeit und zum Auftragsvolumen wurden nicht gemacht.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bringen ehemalige Soldaten bald das DHL-Paket?
Bringen ehemalige Soldaten bald das DHL-Paket?
4,2 Millionen Erwerbstätige in Deutschland zahlen Spitzensteuersatz
4,2 Millionen Erwerbstätige in Deutschland zahlen Spitzensteuersatz
Amazon ändert seine Rücksenderegeln
Amazon ändert seine Rücksenderegeln
Firmenpleiten: Start-up-Verband fordert "Zweite Chance"
Firmenpleiten: Start-up-Verband fordert "Zweite Chance"

Kommentare