Grundsatz-Einigung über Karstadt-Mieten

+
Highstreet bestätigt Grundsatz-Einigung über Karstadt-Mieten.

Amsterdam -  Im Karstadt-Übernahmepoker steht eine Rettung der Kaufhauskette unmittelbar bevor.

Lesen Sie auch:

Weiterer Schritt zur Rettung von Karstadt

Die Highstreet-Gläubiger stimmten den von dem Investor Nicolas Berggruen geforderten Mietsenkungen grundsätzlich zu. Das bestätigte ein Highstreet- Sprecher auf dpa-Anfrage. Er betonte aber, dass noch nicht alle erforderlichen Unterschriften vorlägen. Wann diese folgen würden, sei noch unklar.

Investor Berggruen zeigte sich zuversichtlich, dass der Durchbruch schnell erfolgen könne. “Es sollte heute Abend zu Ende kommen, so hoffe ich“, sagte er der Nachrichtenagentur dpa in Berlin. Die Zustimmung der Gläubiger ist die Bedingung dafür, dass der Essener Insolvenzrichter den Kaufvertrag Berggruens am Freitag billigen kann.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Palm-Öl-Gebrauch bei Nutella: So reagiert Ferrero
Palm-Öl-Gebrauch bei Nutella: So reagiert Ferrero
US-Behörden: Fiat hat Abgaswerte manipuliert
US-Behörden: Fiat hat Abgaswerte manipuliert
Anleger flüchten aus der Türkei: Lira im freien Fall
Anleger flüchten aus der Türkei: Lira im freien Fall
Zahl der Migranten steigt mangels Arbeitschancen weiter
Zahl der Migranten steigt mangels Arbeitschancen weiter

Kommentare