HypoVereinsbank verdoppelt Gewinn

München - Die HypoVereinsbank hat ihren Gewinn im vergangenen Jahr fast verdoppelt. Nach Steuern erzielte die Unicredit-Tochter ein Ergebnis von 1,7 Milliarden Euro nach 884 Millionen Euro im Vorjahr.

Das teilte das Unternehmen am Mittwoch in München mit. Dazu habe vor allem die deutlich geringere Vorsorge für den Ausfall von Krediten beigetragen, die auf 632 Millionen Euro mehr als halbiert wurde. Die italienische Konzernmutter schnitt hingegen deutlich schlechter als ab im Vorjahr. Der Überschuss sank um fast ein Viertel auf 1,3 Milliarden Euro.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Uber vertuschte Daten-Diebstahl bei 57 Millionen Nutzern
Uber vertuschte Daten-Diebstahl bei 57 Millionen Nutzern
Deutsche sind Bargeldkönige der Eurozone
Deutsche sind Bargeldkönige der Eurozone
Londoner Doppeldeckerbusse nutzen Kaffeesatz als Treibstoff
Londoner Doppeldeckerbusse nutzen Kaffeesatz als Treibstoff
Anklage fordert Haftstrafen für Schlecker und seine Kinder
Anklage fordert Haftstrafen für Schlecker und seine Kinder

Kommentare