Kanarische Inseln rechnen mit Besucherrekord

+
Die Zeichen stehen auf Rekord: Die Kanarischen Inseln rechnen im Jahr 2016 mit mehr als 14 Millionen Besuchern. Foto: Elvira Urquijo A./Archiv

München (dpa) - Die Zeichen stehen auf Rekord: Die Kanarischen Inseln rechnen im Jahr 2016 mit mehr als 14 Millionen Besuchern. Diese Zahl prognostiziert das Kanarische Institut für Statistik (ISTAC), das 2015 noch 13,3 Millionen Gäste gezählt hatte.

Knapp 2,9 Millionen von ihnen waren damals aus Deutschland. In der ersten Jahreshälfte 2016 kamen bereits etwas mehr als sechs Millionen Besucher auf die Kanaren, 740 000 Gäste mehr als im Vorjahreszeitraum und ein Plus von 13 Prozent, teilte Promotur Tourismus Kanarische Inseln mit. Bei den deutschen Urlaubern lag der Zuwachs bei 9,1 Prozent.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Südkorea verhängt Bußgelder gegen deutsche Autohersteller
Südkorea verhängt Bußgelder gegen deutsche Autohersteller
EZB-Rat Nowotny: Erst 2019 können Zinsen wieder steigen
EZB-Rat Nowotny: Erst 2019 können Zinsen wieder steigen
Immobilienverband: Mieten wachsen langsamer als im Vorjahr
Immobilienverband: Mieten wachsen langsamer als im Vorjahr
Airbus-Vize: Korruptionsvorwürfe müssen aufgeklärt werden
Airbus-Vize: Korruptionsvorwürfe müssen aufgeklärt werden

Kommentare