Discounter unterläuft Fauxpas in Heilbronn

Über dieses Lidl-Schild mussten alle lachen -  Discounter reagiert auf kuriosen Werbe-Fauxpas

+
Bei dieser Werbung ist dem Discounter Lidl wohl ein Fauxpas unterlaufen.

Nach einem Bericht über ein kurioses Werbeschild hat der Discounter Lidl reagiert - und zwar mit einer ordentlichen Portion Humor und Cleverness.

Update vom 25.März: Der Standort des kuriosen Schildes an der Stuttgarter Straße 7 in Heilbronn ist der gleiche geblieben. Allerdings hat der Lebensmitteldiscounter das Schild mit einem Geradeaus-Pfeil bestückt und es einfach um 180 Grad gedreht. Somit dient es nun als Wegweiser zur Lidl-Filiale in der Heilbronner Heinrieter Straße 3 - ganz ohne Aldi-Bezug.

Heilbronn - Ein simples Schild des Discounters Lidl sorgt gerade für Lacher nicht nur in Heilbronn. Ausgerechnet in der Heimat von Lidl-Eigentümer Dieter Schwarz ist dem Discounter bei seiner Werbung nämlich ein unglücklicher Fauxpas unterlaufen.

Lesen Sie auch bei fnp.de*: Rewe-Stickeralbum von Eintracht Frankfurt: Wucherpreise bei Ebay

Lidl sorgt mit Fauxpas bei Werbung für Lacher

Das neue Lidl-Hinweisschild steht im Hauseingang zur Stuttgarter Straße 7 in Heilbronn. Auf ihm prangen das Logo des Lebensmitteldiscounters, der Slogan "Lidl lohnt sich" und ein roter Pfeil, der nach links zeigt. So weit so gut.

Doch das Schild könnte seinen Zweck verfehlt haben, wie echo24.de* berichtet. Lidl will mit dem Pfeil wohl auf seinen Markt in der Heilbronner Urbanstraße aufmerksam machen. Doch der gewählte Standort ist aus einem Grund mehr als kurios.

Mann beißt bei "Nuggets" auf etwas Hartes und ist fassungslos - auch über die Reaktion des Herstellers

Lidl-Hinweisschild in Heilbronn zeigt direkt auf...

Wer vor dem Schild des Lebensmitteldiscounters Lidl steht - und nach links schaut, traut nämlich seinen Augen kaum. Denn er blickt DIREKT auf den Aldi-Süd-Markt in der Heilbronner Stuttgarter Straße 2.

Lidl-Werbung und Aldi befinden sich in direkter Nähe. Der beworbene Discounter einige Straßen weit weg.

Ob dieser Hinweis auf den großen Lidl-Konkurrenten so gewollt ist, darf durchaus bezweifelt werden.

ok

*echo24.de und *fnp.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant: Aldi sorgt derzeit für Schlagzeilen, weil bald eine Outfit-Revolution kommen soll.

Auch interessant

Meistgelesen

130 Filialen in Deutschland: Bekannte Möbelhauskette vor dem Aus?
130 Filialen in Deutschland: Bekannte Möbelhauskette vor dem Aus?
Unilever macht mehr Umsatz
Unilever macht mehr Umsatz
Autozulieferer Brose baut 2000 Arbeitsplätze ab
Autozulieferer Brose baut 2000 Arbeitsplätze ab
Bauern wollen weg von Ferkel-Kastration: Verbot rückt näher
Bauern wollen weg von Ferkel-Kastration: Verbot rückt näher

Kommentare