Lufthansa fliegt nach 20 Jahren wieder in den Irak

+
Die Lufthansa fliegt wieder in den Irak.

Frankfurt/Main - Die Lufthansa fliegt erstmals seit 20 Jahren wieder ein Ziel im Irak an.

Wie der Luftfahrtkonzern am Mittwoch in Frankfurt am Main mitteilte, wird ab dem 25. April eine Direktverbindung zwischen Frankfurt am Main und der nordirakischen Stadt Erbil aufgenommen. Die Strecke wird demnach viermal in der Woche beflogen. Eingesetzt werden sollen Maschinen des Typs Airbus A319 mit 132 Sitzplätzen in Business und Economy Class.

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

apn

Auch interessant

Meistgelesen

Turbostrecke München-Berlin sorgt für große Fahrplan-Umstellung  
Turbostrecke München-Berlin sorgt für große Fahrplan-Umstellung  
Für 200 Tage: Diese ICE-Strecke sperrt die Bahn 2020
Für 200 Tage: Diese ICE-Strecke sperrt die Bahn 2020
Zweifel an BER-Eröffnung 2018
Zweifel an BER-Eröffnung 2018
Rechtsstreit zwischen Adidas und Puma beendet
Rechtsstreit zwischen Adidas und Puma beendet

Kommentare