Mehr Städte, neue Lieferbezirke

McDonald's erweitert Lieferservice in Deutschland

München - Liebhaber der Fastfoodkette haben künftig mehr Möglichkeiten, sich ihre Lieblingsburger ins Haus liefern zu lassen.

McDonald's Deutschland weitet seinen Lieferservice hierzulande aus. Kunden können Burger, Pommes & Co. ab sofort nicht nur über die Plattform Foodora, sondern auch über Lieferheld.de bestellen, wie die Fastfoodkette am Mittwoch in München mitteilte. In Kooperation mit Foodora hatte das Unternehmen erst Ende März den Lieferservice in 19 Städten aufgenommen. Die ersten Rückmeldungen der Kunden seien "durchweg positiv", sagte ein Unternehmenssprecher.

Geheimer Test in elf Städten: Hier gibt‘s bei McDonald‘s Hot Dogs

Der Lieferservice ist derzeit nur in Städten verfügbar, in denen der Lieferpartner Foodora aktiv ist - darunter Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main und München. McDonald's arbeite aber daran, die Lieferbezirke zu vergrößern und das Angebot in weiteren Städten zu starten, sagte der Sprecher.

Die Online-Bestellplattformen Lieferheld und Foodora gehören beide zu Delivery Hero. An dem Unternehmen ist die Start-up-Schmiede Rocket Internet beteiligt.

afp

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drogeriekette mit seltsamem Namen macht dm und Rossmann Konkurrenz
Drogeriekette mit seltsamem Namen macht dm und Rossmann Konkurrenz
Kaufpreise galoppieren Mieten in Deutschland davon - Diese Stadt ist besonders betroffen
Kaufpreise galoppieren Mieten in Deutschland davon - Diese Stadt ist besonders betroffen
Aldi wirft beliebte Eigenmarken aus dem Sortiment - Das ist der Grund
Aldi wirft beliebte Eigenmarken aus dem Sortiment - Das ist der Grund
Rückruf bei Kaufland: Produkt mit Bakterien verseucht
Rückruf bei Kaufland: Produkt mit Bakterien verseucht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.