Gabriel: Merkel bereitet "Euro-Bonds durch die Hintertür" vor

+
SPD-Vorsitzender Sigmar Gabriel spricht im Bundestag in Berlin zu den Abgeordneten.

Bielefeld - Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel wirft Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vor, anders als angekündigt eine Gemeinschaftshaftung der europäischen Staaten vorzubereiten.

“Merkel behauptet, sie sei gegen eine Gemeinschaftshaftung für Schulden in Europa. Genau das passiert aber: denn für die riesigen Schuldtitel, die von der EZB aufgekauft werden, haftet Deutschland. Das sind Euro-Bonds durch die Hintertür“, sagte Gabriel der “Neue Westfälischen“.

Gabriel warnte die Kanzlerin zugleich vor den Folgen einer “brutalen Sparpolitik“. In den 1930er Jahren habe Reichskanzler Heinrich Brüning auf eine solche Sparpolitik gesetzt. Auch deshalb sei damals die Wirtschaft zusammengebrochen. “Vor der gleichen Gefahr steht heute Griechenland“, sagte der SPD-Chef.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Pleite: Air Berlin verrammscht Inventar bei Ebay 
Nach Pleite: Air Berlin verrammscht Inventar bei Ebay 
Kunden fassungslos: Supermarkt räumt Regale leer - aus diesem Grund
Kunden fassungslos: Supermarkt räumt Regale leer - aus diesem Grund
Studie für Geringverdiener: So unfair ist das Steuersystem
Studie für Geringverdiener: So unfair ist das Steuersystem
Fipronil-Skandal: Ausmaß offenbar weitaus größer als angenommen
Fipronil-Skandal: Ausmaß offenbar weitaus größer als angenommen

Kommentare