OECD-Staaten: Erstmals wieder Wirtschaftswachstum

Paris - In den Staaten des OECD-Raums ist erstmals seit fünf Schrumpf-Quartalen wieder ein wirtschaftlicher Aufschwung zu spüren. Nur ein großes Land hinkt hinterher...

Nach fünf Quartalen Schrumpfung ist die Wirtschaft des OECD-Raums im Jahresvergleich erstmals wieder gewachsen. Im ersten Quartal 2010 gab es im Jahresvergleich ein Plus von 2,5 Prozent.

Von den großen Staaten hinke nur Großbritannien mit einem Minus von 0,2 Prozent noch hinterher, teilte die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) am Montag mit. Im Vergleich zum Vorquartal stieg das Bruttoinlandsprodukt im OECD- Raum mit einem Plus von 0,7 Prozent schon im vierten Quartal in Folge.

In Deutschland betrug das Wachstum im Jahresvergleich 1,5 Prozent und im Quartalsvergleich 0,2 Prozent. Die japanische Wirtschaft wuchs im Jahresvergleich um 4,2 Prozent, die US-Wirtschaft um 2,5 Prozent und die Wirtschaft der Euro-Zone um 0,5 Prozent.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

„Sofort Storno!“ dm-Mitarbeiterin erlebt Unglaubliches bei Rossmann
„Sofort Storno!“ dm-Mitarbeiterin erlebt Unglaubliches bei Rossmann
Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie
Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie
Experte erklärt: So teuer kommt uns der Brexit
Experte erklärt: So teuer kommt uns der Brexit
Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket
Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Kommentare