Opel: Dirk Pfeil muss seine Sachen packen

Berlin - Der Ländervertreter in der Opel-Treuhand, Dirk Pfeil, muss das Gremium verlassen.

Nach dpa-Informationen berufen die vier Bundesländer mit Opel-Standorten das FDP-Mitglied ab. Grund sei ein kompletter Vertrauensverlust in Pfeil. Pfeils Nachfolger wird demnach der nordrhein-westfälische Wirtschaftsstaatssekretär Jens Baganz (CDU).

Lesen Sie hier in Kürze mehr.

Auch interessant

Meistgelesen

Privates Geldvermögen wächst trotz Zinsflaute
Privates Geldvermögen wächst trotz Zinsflaute
Volkswagen steigert Absatz auf Rekordhöhe
Volkswagen steigert Absatz auf Rekordhöhe
Uber wehrt sich vor Gericht gegen Lizenzentzug in London
Uber wehrt sich vor Gericht gegen Lizenzentzug in London
Von München nach Berlin: letzter Air-Berlin-Flug ausgebucht
Von München nach Berlin: letzter Air-Berlin-Flug ausgebucht

Kommentare