Portugal verpasst Defizitziel deutlich

Lissabon - Das Staatsdefizit beim Euro-Schuldensünder Portugal ist im ersten Halbjahr deutlich über den mit den Geldgebern vereinbarten Gesamtjahreswert gestiegen.

Wie die Statistikbehörde INE am Freitag in Lissabon mitteilte, belief sich der Haushaltsfehlbetrag zum 30. Juni auf knapp 5,6 Milliarden Euro. Das seien 6,8 Prozent der portugiesischen Wirtschaftsleistung, hieß es. Damit liegt das Defizit 1,8 Punkte über dem für ganz 2012 angepeilten Wert von 5,0 Prozent.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Musterverfahren nach VW-Übernahmeschlacht
Musterverfahren nach VW-Übernahmeschlacht
Gericht verurteilt Tapetenhersteller zu Millionenbußen
Gericht verurteilt Tapetenhersteller zu Millionenbußen
Dämpfer für Aktionäre im Musterverfahren zu VW-Übernahmeschlacht
Dämpfer für Aktionäre im Musterverfahren zu VW-Übernahmeschlacht
Grüne fordern mehr Transparenz bei Prüfung und Zulassung von Glyphosat in Europa
Grüne fordern mehr Transparenz bei Prüfung und Zulassung von Glyphosat in Europa

Kommentare