Preisfehler bei Amazon: Blu-rays spottbillig

Berlin - Beim Online-Händler Amazon.de haben am Donnerstagabend die Blu-ray-Preise verrücktgespielt. Doch findige Käufer haben wohl Pech gehabt.

Mehrere Dutzend Filme waren plötzlich zu Schleuderpreisen wie 1,23 oder 2,89 Euro im Angebot. Eine Sprecherin bestätigte, dass ein Schreibfehler bei der Preisauszeichnung die Ursache war. Kunden, die zu den Preisen zugeschlagen hätten, würden über die Stornierung der Bestellungen informiert.

Amazon.de hatte den Fehler nach kurzer Zeit wieder behoben. Preisfehler passieren im Online-Handel immer wieder, zum Teil auch bei deutlich teureren Artikeln als Videofilme. Es gab zum Beispiel auch Fälle, bei denen Notebooks oder Fernsehgeräte zu billig angeboten wurden.

Manchmal versuchen die Kunden, gegen die Stornierung ihrer Bestellungen vor Gericht zu ziehen und hatten damit in der Vergangenheit zum Teil auch schon Erfolg.

dpa

Rubriklistenbild: © Screenshot

auch interessant

Meistgelesen

„Sofort Storno!“ dm-Mitarbeiterin erlebt Unglaubliches bei Rossmann
„Sofort Storno!“ dm-Mitarbeiterin erlebt Unglaubliches bei Rossmann
Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie
Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie
Experte erklärt: So teuer kommt uns der Brexit
Experte erklärt: So teuer kommt uns der Brexit
Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket
Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Kommentare