Protestcamp vor HSH Nordbank

+
In Hamburg campen die Kapitalismuskritiker jetzt vor der Zentrale der HSH Nordbank.

Hamburg - Die Wut über Banken breitet sich auch in Deutschland immer weiter aus: Demonstranten haben jetzt in Hamburg ein Protestcamp vor der Zentrale der HSH Nordbank aufgeschlagen.

Die Demonstranten verbrachten die empfindlich kalte Nacht zu Montag in acht Zelten sowie teilweise auch nur in Schlafsäcken auf dem Straßenpflaster unter freiem Himmel vor dem Bankhaus.

Bankenproteste: So liefen die Demos in Deutschland

Bankenproteste: So liefen die Demos in Deutschland

Die Hamburger Polizei tolerierte die Protestaktion, für die sich nach Angaben einer Polizeisprecherin ein Veranstaltungsleiter verantwortlich bekannte. Nach Kooperationsgesprächen seien Auflagen erteilt und die Identitäten der Teilnehmer festgestellt worden. Erst am Samstag hatten neben zahlreichen anderen Städten auch in Hamburg etwa 2.000 Menschen auf dem Rathausplatz für mehr Demokratie und gegen den Einfluss der Finanzwirtschaft auf die Politik protestiert.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Große Änderung bei Aldi: Darauf können sich die Kunden freuen
Große Änderung bei Aldi: Darauf können sich die Kunden freuen
Jeder kennt es von zuhause - und bald gibt‘s das auch bei McDonald‘s
Jeder kennt es von zuhause - und bald gibt‘s das auch bei McDonald‘s
Südafrikaner protestieren gegen rassistische Werbung: H&M schließt dort alle Filialen
Südafrikaner protestieren gegen rassistische Werbung: H&M schließt dort alle Filialen
Wahnsinns-Foto zeigt Chaos bei Aldi-Ausverkauf - „Das ist Krieg“
Wahnsinns-Foto zeigt Chaos bei Aldi-Ausverkauf - „Das ist Krieg“

Kommentare