Ingolstadt entlässt Walpurgis - Interims-Nachfolger steht fest

Ingolstadt entlässt Walpurgis - Interims-Nachfolger steht fest

Neue Statistik über Altersversorgung

Rente: 25 % kriegen weniger als 300 Euro

München - Sie halten 300 Euro im Monat für eine geringe Rente? Immerhin 3 644 394 Rentner müssen im Westen mit dieser Summe auskommen – das sind knapp 25 Prozent der West-Rentner!

 Die Zahlen stammen aus der jährlich erscheinenden Rentenbestandsstatistik des Sozialministeriums. Ob die Rentner tatsächlich von dieser Mini-Rente leben müssen und was die Gründe für die niedrige Rente sind, kann die Statistik nicht erklären.

Häufig haben gerade die Senioren mit einer geringen Rente nur kurz in die Rentenkasse eingezahlt – etwa weil sie sich selbstständig gemacht haben – oder verbeamtet wurden und haben dann anders vorgesorgt. Für viele Rentnerhaushalte ist die reguläre Altersrente nicht die Haupteinnahmequelle, besonders Einnahmen aus Vermietung spielen eine wichtige Rolle. Trotzdem gibt es auch Rentner, die jeden Monat einen stattlichen Betrag von der Rentenkasse überwiesen bekommen. Im Westen liegt die Höchstrente bei über 2800 Euro brutto – elf Männer und sieben Frauen können sich monatlich über eine solche Höchstrente freuen. Dafür müssen sie mindestens 100 Rentenpunkte gesammelt haben. Im Osten ist das nur fünf Männern und keiner Frau gelungen – die Höchstrente in den neuen Ländern liegt bei 2500 Euro.

Ihnen stehen 1 241 623 Rentner gegenüber, die weniger als fünf Entgeltpunkte sammeln konnten. Und 59 113 Rentner bekommen ein Altersgeld von weniger als 25 Euro im Monat. Nur 15 447 Rentner haben mehr als 2000 Euro im Monat zur Verfügung. Das sind nur 0,07 Prozent der insgesamt 18,7 Millionen Rentner in Deutschland. Dagegen bleibt ein Drittel der Rentner (6 117 903) bei einer Rente von weniger als 500 Euro. Und sogar 72 Prozent der Rentner (13 456 166) müssen mit einer Rente von weniger als 1000 Euro zurechtkommen. Der jüngste Rentner lebt in West-Deutschland: Hier bekommt ein 18-Jähriger bereits eine Erwerbsminderungsrente von 604,97 Euro.

Die meisten Rentenzahlungen bleiben in Deutschland, doch die Zahlen zeigen auch, dass es viele Ruheständler in wärmere Gefilde zieht. Zwar gehen 17 574 360 Renten nach Deutschland. Ins sonnige Spanien gehen immerhin 208 793 Rentenauszahlungen. Noch beliebter scheint der Ruhestand in Italien zu sein: 342 758 Rentner lassen sich ihr Geld nach Bella Italia überweisen. Und 109 941 Rentenempfänger wohnen sogar in den USA. Insgesamt geht über eine Million Renten an Menschen, die im EU-Ausland leben.

tz

Das bekommen Deutschlands Rentner

Die Nettorenten in Deutschland im Vergleich, Stand: 1. Juli 2012

Rente

in Euro

West-Rentner Prozent der West-Rentner Ost-Rentner

Prozent der

Ost-Rentner

Rentner

gesamt

unter 300 3 644 394 24,44 120 646 3,23 3 765 040
300-350 570 378 3,82 41 026 1,10 611 404
350-400 519 968 3,49 48 093 1,29 568 061
400-450 497 461 3,34 71 335 1,91 568 796
450-500 496 568 3,33 108 034 2,89 604 602
500-550 519 957 3,49 149 449 3,97 668 406
550-600 528 382 3,54 193 566 5,18 721 948
600-650 549 314 3,68 239 005 6,40 788 319
650-700 542 912 3,64 304 132 8,14 847 044
700-750 550 341 3,69 324 964 8,70 875 305
750-800 529 316 3,55 298 681 7,99 827 997
800-850 502 488 3,37 245 007 6,56 747 495
850-900 460 765 3,09 216 412 5,79 677 177
900-950 411 677 2,76 199 222 5,33 610 899
950-1000 389 917 2,60 185 756 4,97 573 673
1000-1050 378 675 2,54 159 179 4,26 537 854
1050-1100 372 673 2,50 139 598 3,74 512 271
1100-1150 372 337 2,50 120 512 3,23 492 849
1150-1200 365 168 2,45 101 806 2,72 466 974
1200-1250 156 036 2,37 85 316 2,28 438 352
1250-1300 330 706 2,22 71 170 1,90 401 876
1300-1350 303 532 2,04 60 264 1,61 363 796
1350-1400 273 815 1,84 51 589 1,38 325 404
1400-1450 242 412 1,63 44 777 1,20 287 189
1450-1500 211 643 1,42 38 768 1,04 250 411
1500-1550 186 477 1,25 31 670 0,85 218 147
1550-1600 164 841 1,11 25 421 0,68 190 262
1600-1650 148 932 1,00 19 980 0,53 168 912
1650-1700 131 668 0,88 14 714 0,39 146 382
1700-1750 110 992 0,74 1081 0,27 121 073
1750-1800 89 400 0,60 6711 0,18 96 111
1800-1850 66 045 0,44 4087 0,11 70 132
1850-1900 43 986 0,29 2223 0,06 46 209
1900-1950 27 227 0,18 1318 0,04 28 545
1950-2000 15 241 0,10 1507 0,04 16 748
2000-2050 7769 0,05 832 0,02 8601
2050-2100 3274 0,02 235 0,01 3509
über 2100 2227 0,01 110 0,003 2337
Quelle: Rentenbestandsstatistik des Bundessozialministeriums

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Air Berlin ist insolvent - Das passiert mit gültigen Flugtickets
Air Berlin ist insolvent - Das passiert mit gültigen Flugtickets
Nach Pleite: Air Berlin verrammscht Inventar bei Ebay 
Nach Pleite: Air Berlin verrammscht Inventar bei Ebay 
Immer mehr Zwischenfälle: Ryanair plant radikalen Schritt
Immer mehr Zwischenfälle: Ryanair plant radikalen Schritt
Kunden fassungslos: Supermarkt räumt Regale leer - aus diesem Grund
Kunden fassungslos: Supermarkt räumt Regale leer - aus diesem Grund

Kommentare