Sal. Oppenheim erhöht Eigenkapital

+
Sal-Oppenheim stockt das Eigenkapital auf.

Frankfurt/Main - Die angeschlagene Privatbank Sal. Oppenheim hat mit Hilfe der Deutschen Bank eine Aufstockung ihres Eigenkapitals um 300 Millionen Euro vollzogen.

Die Einlage sei durch die Anteilseigner erfolgt und von der Deutschen Bank finanziert worden, teilte die in Luxemburg ansässige größte europäische Privatbankgruppe am Dienstag mit. Die Stärkung des Eigenkapitals sei “ein erster Schritt der laufenden, sehr konstruktiven Gespräche beider Häuser über eine Kapitalbeteiligung der Deutschen Bank an Sal. Oppenheim“, erklärte das Unternehmen.

AP

Auch interessant

Meistgelesen

Große Änderung bei Aldi: Darauf können sich die Kunden freuen
Große Änderung bei Aldi: Darauf können sich die Kunden freuen
Jeder kennt es von zuhause - und bald gibt‘s das auch bei McDonald‘s
Jeder kennt es von zuhause - und bald gibt‘s das auch bei McDonald‘s
Schlimmer Vorwurf gegen Edeka: Dunkler Verdacht bei Chicken Nuggets
Schlimmer Vorwurf gegen Edeka: Dunkler Verdacht bei Chicken Nuggets
Neues Design - So sehen die Lufthansa-Jets bald nicht mehr aus
Neues Design - So sehen die Lufthansa-Jets bald nicht mehr aus

Kommentare