Über 32 Kilo im Jahr pro Kopf

Das naschen die Deutschen am liebsten  

Berlin - Mehr als 32 Kilogramm Süßigkeiten und Knabbereien hat jeder Bundesbürger statistisch gesehen im vergangenen Jahr gegessen.

Weniger Schokolade und Bonbons als zuvor, im Jahr der Fußball-WM aber mehr Salzstangen, Chips und anderes Knabberzeug.

Der Verbrauch 2014 im Einzelnen:

Süßwaren

Verbrauch pro Kopf und Jahr

Zunahme/Abnahme gegenüber Vorjahr

Schokoladenwaren

10,04 kg

- 0,7%

Kekse und anderes Gebäck

7,05 kg

-1,67%

Bonbons, Lakritze und andere Zuckerwaren

5,62 kg

- 1,06%

Speiseeis

4,01 kg

-1,23%

Knabberartikel

3,53 kg

+5,01%

Nuss-Nougat-Creme, Kakaopulver u.a.

2,08 kg

+0,48%

dpa

 

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa/dpaweb

Auch interessant

Meistgelesen

Zum Fahrplanwechsel: Bahn erhöht Preise - auch Fernzugtickets teurer
Zum Fahrplanwechsel: Bahn erhöht Preise - auch Fernzugtickets teurer
Höhenflug beim Butterpreis geht wohl zu Ende
Höhenflug beim Butterpreis geht wohl zu Ende
GM bringt selbstfahrende Autos nach Manhattan
GM bringt selbstfahrende Autos nach Manhattan
Banken und Unternehmen machen Druck auf Brexit-Unterhändler
Banken und Unternehmen machen Druck auf Brexit-Unterhändler

Kommentare