S-Bahn München: Stammstrecke zwischen Hauptbahnhof und Hackerbrücke komplett gesperrt

S-Bahn München: Stammstrecke zwischen Hauptbahnhof und Hackerbrücke komplett gesperrt

Im Alter von 88 Jahren

Pionier der Outdoor-Branche gestorben: Schöffel trauert um seinen „Wanderpapst“

Er galt als Pionier der Outdoor-Branche. Nun ist Hubert Schöffel im Alter von 88 Jahren verstorben, wie das Unternehmen mitteilte.

Augsburg - Das Schwabmünchner Unternehmen Schöffel vermeldete den Tod seines langjährigen Firmenchefs am Freitag. Hubert Schöffel sei im Alter von 88 Jahren friedlich im Kreise seiner Familie eingeschlafen, berichtet die Augsburger Allgemeine.

Schöffel machte aus dem 1804 gegründeten Textil-Hersteller eines der renommiertesten Sportmode-Unternehmen in der Bundesrepublik. Von Ende der 1950er-Jahre bis Anfang der 1990er-Jahre leitete der „Wanderpapst“ die Geschicke des Schwabmünchner Betriebs.

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ gms / Schöffel

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ikea erinnert seine Kunden an Produktrückruf von April: Benutzen Sie nicht Eldslåga
Ikea erinnert seine Kunden an Produktrückruf von April: Benutzen Sie nicht Eldslåga
Rückruf bei fünf Supermarkt-Ketten - Vorsicht vor Salmonellen!
Rückruf bei fünf Supermarkt-Ketten - Vorsicht vor Salmonellen!
Aldi löst Geheimnis: Dafür sitzt ein Sombrero-Hut auf der „Sierra Tequila“-Flasche 
Aldi löst Geheimnis: Dafür sitzt ein Sombrero-Hut auf der „Sierra Tequila“-Flasche 
Aldi-Kunde erlebt Überraschung beim Öffnen einer Chips-Tüte: Video wird Facebook-Hit
Aldi-Kunde erlebt Überraschung beim Öffnen einer Chips-Tüte: Video wird Facebook-Hit

Kommentare