Shell will 44 Tankstellen von Edeka übernehmen

Shell will 44 Tankstellen von Edeka übernehmen.

Hamburg - Shell will 44 Tankstellen von Deutschlands größtem Lebensmittel-Händler Edeka übernehmen. Ein entsprechender Antrag sei beim Bundeskartellamt eingereicht worden.

Das teilten beide Unternehmen am Dienstag gemeinsam in Hamburg mit. Es handle sich um Tankstellen bei SB-Warenhäusern der Edeka-Gruppe. Die Übernahme soll von einer Kooperation begleitet werden: Wer bei Edeka einkauft, erhalte bei Shell einen Rabatt.

Falls die Übernahme gelingt, steigt das Tankstellennetz der Shell auf 2240 Stationen. Eventuell könnte Shell den Konkurrenten Aral als größten Kraftstoffhändler in Deutschland ablösen; bislang liegen beide fast gleichauf.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Flughafen BER: Es gibt gute Nachrichten!
Flughafen BER: Es gibt gute Nachrichten!
Moody's stuft China erstmals seit 1989 ab
Moody's stuft China erstmals seit 1989 ab
Gabriel: China wird gefürchtete E-Auto-Quote entschärfen
Gabriel: China wird gefürchtete E-Auto-Quote entschärfen
Starker Jahresauftakt der Dax-Konzerne
Starker Jahresauftakt der Dax-Konzerne

Kommentare