TV-Sender expandiert

Sky baut eigenes Sport-Sendezentrum bei München

+
Sky baut eine neue Sendezentrale eigens für die Sportberichterstattung.

München - Ab nächster Woche soll gebaut werden: Der TV-Sender Sky baut bis 2017 ein eigenes Sendezentrum für die Sportberichterstattung. Das lässt er sich einiges kosten.

Der TV-Sender Sky baut in Unterföhring bei München ein eigenes Sendezentrum für die Sportberichterstattung. Der Baubeginn sei bereits nächste Woche, die Fertigstellung für den Sommer 2017 geplant, teilte Sky Deutschland am Donnerstag mit. Die Kosten für das neue Sendezentrum mit zwei Studios für die Live-Berichterstattung liegen im zweistelligen Millionenbereich. Es wird unmittelbar neben der bestehenden Unternehmenszentrale errichtet. 

Im Zuge des Neubaus sollen mehr als 90 Arbeitsplätze für feste und freie Mitarbeiter entstehen. Sky Deutschland ist nach eigenen Angaben mit über 4,5 Millionen Kunden und einem Jahresumsatz von rund 1,8 Milliarden Euro in Deutschland und Österreich Marktführer beim Pay-TV.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Drogeriekette mit seltsamem Namen macht dm und Rossmann Konkurrenz
Drogeriekette mit seltsamem Namen macht dm und Rossmann Konkurrenz
Neuer Lidl-Rückruf: Achtung! Hersteller warnt vor gefährlichen Bakterien
Neuer Lidl-Rückruf: Achtung! Hersteller warnt vor gefährlichen Bakterien
Aldi wirft beliebte Eigenmarken aus dem Sortiment - Das ist der Grund
Aldi wirft beliebte Eigenmarken aus dem Sortiment - Das ist der Grund
Rückruf bei Kaufland: Produkt mit Bakterien verseucht
Rückruf bei Kaufland: Produkt mit Bakterien verseucht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.