Sportartikel-Messe eröffnet - Rekordbeteiligung

+
Auch in diesem Jahr sind die neuesten Ski-Trends einer der Höhepunkte der ispo.

München - Die internationale Sportartikel-Fachmesse ispo hat am Sonntag in München ihre Pforten geöffnet. In 17 Hallen können sich Sportfans über die neusten Trends rund um Skier, Snowboards und Outdoor-Ausrüstung informieren.

Mit 2267 Ausstellern aus 49 Ländern meldet die Messe eine Rekordbeteiligung. Die Veranstalter rechnen bis diesen Mittwoch (9. Februar) mit rund 64 000 Besuchern. Im Fokus der viertägigen Messe stehen diesmal unter anderem die Themen Gesundheit und Fitness im Sport. Die Sportartikel-Händler erwarten ein gutes Geschäftsjahr. Wegen steigender Rohstoffpreise will der Fachhandel die Preise für Sportartikel 2011 anheben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Audi-Chef Stadler in U-Haft genommen - Nachfolge soll feststehen
Audi-Chef Stadler in U-Haft genommen - Nachfolge soll feststehen
Aldi Süd hat Swimming-Pool im Angebot - doch er hat einen großen Nachteil
Aldi Süd hat Swimming-Pool im Angebot - doch er hat einen großen Nachteil
Rewes WM-Tweet geht voll nach hinten los - Supermarkt-Kette löscht ihn zerknirscht wieder
Rewes WM-Tweet geht voll nach hinten los - Supermarkt-Kette löscht ihn zerknirscht wieder
Lidl postet scheinbar harmlosen Witz  - und verprellt damit zahlreiche Kunden
Lidl postet scheinbar harmlosen Witz  - und verprellt damit zahlreiche Kunden

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.